Alstertal-Langenhorn 1.Fr. – TuS Berne 1. Fr. 3:2 (1:1)

Leider sah es diese Woche nicht ganz so gut für die Damen vom Tus Berne aus. Verletzungsbedingt traten wir mit 12 Damen an. Gleich in der 7. Minute traf Natalie zum 0:1. Darauf in der 39. kam das Gegentor vom Gastgeber 1:1.

In der Halbzeitpause musste Natalie leider aus gesundheitlichen Gründen raus somit nur noch zu elft. Es wurde bis zur letzten Minute gekämpft. Leider traf Alstertal-Langenhorn in der 51. Minute zum 2:1. Nachdem ein Foul an Janina verursacht wurde, die dann leider vom Platz musste, waren die Tus Berne Damen nur noch mit 10 auf dem Platz und versuchten hinten dicht zu machen. Doch es passierte in der 85. Minute. Alstertal-Langenhorn traf zum 3:1.

Kurz vor Ende in der 90. Minute gelang es Jasmin noch auf 3:2 zu verkürzen.

Trotz der wenigen Spieler hat Tus Berne bis zum Schluss gekämpft. Am nächsten Wochenende sind die Damen von Germania zu Gast. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung unserer treuen Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.