Punktspiel gegen HSV 2. Frauen (18.03.2018)

Nach langer Zeit und Ausfällen der Spiele nun endlich mal wieder ein Spiel im gewohnten Territorium.

Heute mit einer etwas anderen Aufstellung wie üblich:

Tor – Jacko

Verteidigung – Giulia, Jana, Svenja + Selina

Mittelfeld – Charly, Mona + Lena

Sturm – Marina, Jasmin + Carina

Leider kamen wir in der ersten Zeit nicht richtig in Spiel. Nach 23. Minuten kam das 0:1 für unsere Gegner. Wir versuchten gegen zu halten und hatten in der 24. Minute auch eine Chance. Marina versuchte aus zweiter Reihe einen Torschuss der leider gegen die Latte führte. Durch diesen Schuss schien in Berne ein Knoten geplatzt zu sein. Kurz darauf (37. Min) erzielte Jasmin den Ausgleich. Doch die Gegner ließen dies nicht auf sich sitzen und gingen in der 42. Minuten mit 1:2 in Führung. Mit diesem Ergebnis gingen wir (etwas verfrüht) in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeit ein erster Wechsel in Berne. Svenja geht runter, dafür Johanna rauf. Berne kämpfte wie es nur ging und war in der zweiten Halbzeit auch deutlich die stärkere Mannschaft, nur leider meinte es das Schicksal nicht gut mit uns und wir bekamen den erlösenden Treffer einfach nicht. In der 62. Minuten noch ein Wechsel, Marina geht runter, Nadja rauf. (Nadja Verteidigung, dadurch Jana in die Spitze). 78. Minute der letzte Wechsel durch Berne, Lena ging runter, dafür kam Sarah rauf (Charly wechselte dadurch ins zentrale Mittelfeld). Leider passierte es in der 81. Minute: Treffer für den HSV 1:3 was auch das Endergebnis blieb.

Wir haben in der zweiten Halbzeit super gekämpft nur leider ohne Treffer. Nun werden wir uns alle auskurieren um morgen fit das Halbfinale im Pokal gegen St. Pauli anzutreten. Wir hoffen auch auf zahlreiches Erscheinen unserer Fans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.